Sprachschule Frankfurt
Internationale Sprachschule - Frankfurt am Main

 

Allgemeine Bestimmungen
Allgemeine Bestimmungen (Stand 01.01.2018)

 

1. Anerkennung der AGB Mit der Anmeldung zu den Kursen von Forum Lingua werden die Allgemeinen Geschäftsbedingungen in der zum Zeitpunkt der Anmeldung gültigen Fassung anerkannt.

 

2. Unterrichtseinheiten
Eine Unterrichtsstunde dauert 45 Minuten. Ein Termin besteht aus mindestens 2 Unterrichtsstunden (Ausnahmen können nur mit dem Sekretariat vereinbart werden). Ein Unterrichtsmonat beträgt 4 Wochen, in denen der Kurs durchgeführt wird.

 

3. Stundenreduktion bei geringer Teilnehmerzahl

3a) Mini-Gruppenkurse 3 - 5 Personen.
Wenn bei einem Mini-Gruppenkurs die Mindestteilnehmerzahl von 3 Personen nicht erreicht wird, werden die Unterrichtsstunden wie folgt reduziert:
- Bei 2 Teilnehmern reduziert sich die Stundenzahl von 30 auf 20 Ustd.
- Bei 1 Teilnehmer reduziert sich die Stundenzahl von 30 auf 10 Ustd.

3b) Teilnehmerzahl: Standard-Gruppenkurse 6 - 8 Personen.
Wenn bei einem Standard-Gruppenkurs die Mindestteilnehmerzahl von 5 Personen nicht erreicht wird, werden die Unterrichtsstunden wie folgt reduziert:
- Bei 5 Teilnehmern reduziert sich die Stundenzahl von 30 auf 24 Ustd.
- Bei 3 Teilnehmern reduziert sich die Stundenzahl von 30 auf 18 Ustd.

 

 

 

 

4. Anmeldung und Zahlung


Die Anmeldung muss vor dem Besuch der ersten Unterrichtsstunde abgegeben werden. Ohne Abgabe der Anmeldung ist ein Kursbesuch nicht möglich.
Zahlung: Nach Eingang Ihrer Anmeldung erhalten Sie eine Rechnung und Buchungsbestätigung. Die Zahlung kann in bar (bitte Quittung verlangen), per Überweisung oder per Bankeinzug erfolgen. Die Kursgebühr muss vor Kursbeginn entrichtet werden. Unsere Sprachkurse sind von der Mehrwertsteuer befreit.

 

5. Ratenzahlung

Nach Absprache kann Ratenzahlung für den Sprachkurs vereinbart werden

6. Probestunde

Interessenten können eine kostenlose Probestunde in einem laufenden Kurs vereinbaren. Falls der Interessent an dem Kurs teilnehmen will, muss er sich schriftlich anmelden (die Probestunde gilt dann als erste Lektion und muss bezahlt werden).


7. Unterrichtsausfall

Unterrichtsausfall durch Krankheit des Lehrers oder Feiertage, wird nach Absprache mit den Kursteilnehmern nachgeholt oder der Kurs am Ende des Zeitraums entsprechend verlängert.
Für Kursstunden in Gruppenkursen, zu denen der Teilnehmer nicht erschienen ist, gibt es keinen Ersatz oder Ermäßigung. Verpasste Termine können auch nicht mit anderen Kursen verrechnet werden.
Vereinbarte Termine für Einzelunterricht müssen 24 Stunden vorher per E-Mail abgesagt/geändert werden, ansonsten gilt der Termin als verpasst und muss gezahlt werden. Für Absagen von Terminen an einem Montag gilt der Freitag vorher bis 17 Uhr. Einzelunterrichtsstunden, die nicht innerhalb von 6 Monaten genommen werden, verfallen, wenn keine Mitteilung im Sekretariat vorliegt, eine Rückerstattung von geleisteten Kursgebühren ist nicht möglich.



 

 

8. Rücktritt/ Stornierung

Stornierungen von gebuchten Kursen sollten umgehend schriftlich erfolgen. Bis 30 Tage vor Kursbeginn entstehen Ihnen Kosten von 15% der Kursgebühren. Bis 15 Tage vor Kursbeginn 30 %, bis 7 Tage vor Kursbeginn 50% der Kursgebühren. Bei weniger als 7 Tagen entstehen Ihnen Kosten von 75 %, bei Nichterscheinen zum Kursbeginn oder bei vorzeitigem Abbruch 100% der Kursgebühren. Dem Kunden bleibt es in jedem Fall unbenommen, Sprachtreff nachzuweisen, dass diesem überhaupt kein oder ein wesentlich niedrigerer Schaden entstanden ist, als die von Sprachtreff geforderte Pauschale

 

9. Bildungsurlaub

Bei gesetzlichem Bildungsurlaub ist die Teilnahme am Sprachunterricht verbindlich. Der Teilnehmer muss Abwesenheitszeiten der Schulleitung und seinem Arbeitgeber mitteilen. Die Schule darf nur ordnungsgemäß durchgeführten Bildungsurlaub bestätigen. Wenn der Arbeitgeber den gewünschten Bildungsurlaubstermin nicht akzeptiert, muss der Teilnehmer dies umgehend schriftlich mitteilen und die entsprechende Mitteilung des Arbeitgebers vorlegen.

 

10. Haftung
Die Schule haftet nicht für verlorene Gegenstände. Unsere Haftung für vertragliche Schadensersatzansprüche (ausgenommen Körperschäden) ist insgesamt auf die Höhe des dreifachen Kurspreises beschränkt, soweit ein Schaden des/der TeilnehmerIn weder vorsätzlich noch grob fahrlässig durch uns herbeigeführt wurde.

 

11. Datenschutz
Die Erhebung, Speicherung und Verbreitung personenbezogener Daten erfolgt mit Einverständnis der Teilnehmer. Die Daten werden ausschließlich für innerbetriebliche Zwecke der ForumLingua Sprachschule verwendet. Dem Datenschutz wird entsprechend dem Bundesdatenschutzgesetz Rechnung getragen.

 

Gerichtsstand ist Frankfurt am Main

 

   

Forum Lingua Sprachschule - Berger Str. 173 - 60385 Frankfurt am Main
Tel. +49 - (0) 69 - 77 99 69
Fax. +49 - (0) 69 - 707 16 05
www.forumlingua.de
eMail

| Willkommen - Forum Lingua - Über uns - Anfahrt - Partner | Sprachen - Deutsch - Englisch - Italienisch - Französisch - Spanisch - Portugiesisch - Türkisch - Russisch - Arabisch | Sprachkurse - Abendkurse - Intensivkurse - Individualunterricht - Firmentraining - Bildungsurlaub - Übersetzungen - Termine und Preise - Anmeldung | Sprachreisen - Italien - Spanien - England - Frankreich | Informationen - eMail - AGB - Impressum - Haftungsausschluss |